Vorsicht Abmahnung - Was ist wichtig vor dem Kauf einer Domain?

Vorab einige Informationen, was nicht im Domainnamen stehen darf!  Bei der Auswahl des Domainnamens ist im Übrigen Vorsicht geboten. Nicht jedes - scheinbar schlagkräftiges - Keyword darf auch als Name verwendet werden. Es dürfen vor allem keine Rechte Dritter verletzt werden. Bevor ihr eine Domain kaufen und registriert, sollte ein Fehlercheck durchgeführt werden. Folgende Keywords bzw. Domainnamen sind nicht erlaubt:

  • Fremde Markennamen
  • Namen von Prominenten
  • Titel von Zeitschriften, Filmen oder PC-Software
  • Tippfehler-Domains, die gezielt auf bekannte Domains hinweisen
  • Städte- und Behördennamen
  • Bezeichnung von staatlichen Einrichtungen

Haftbar gemacht wird in solchen Fällen in der Regel der Domaininhaber, der bei der DENIC registriert ist. Der einfachste Weg herauszufinden, ob ein Keyword oder ein Name die Rechte Dritter verletzt, ist die Eingabe des Begriffs ohne Endung in die Suchmaschine.

Folgend eine Übersicht über die verschiedenen Anbieter bei denen Domains gekauft und gehostet werden können. Ein Preisvergleich für 9 Euro/Jahr für eine Domain lohnt sich nicht wirklich. Wichtiger als der Preis sind die Server und der Service.

Anbietervergleich:

  1. 1und1: In jedem Paket ist mindesten eine .de Domain inklusive und kann sofort benutzt werden. Weitere Endungen die gekauft werden können wären neben .de und .com, .at, .ch, .eu, .net, .org, .shop, to, .tirol, .tv
  2. Telekom: Mit dem Dienst MyDomain von Telekom können günstige Domains gekauft werden.
  3. Strato: Webhoster wo Domains gekauft und reserviert werden können.
  4. All-Inkl: Domain Hoster mit guten Webservern und guten Service. Habe selber einige Domains bei All-Inkl gekauft und bin recht zufrieden. Weitere Angebote wären: Domains kaufen, Webspace, Domain Webhosting und Server-Hosting. Zum Anbieter
  5. Sedo: Ist eine reine Domain Verkaufsplattform mit sehr vielen Internationalen Domain Angebote.
  6. GMX: bietet für Ihre GMX E Mail Nutzer zusätzlich MailDomain plus Hosting mit unbegrenztem Traffic an und einem Baukasten für das erstellen einer Homepage ohne Programmierkenntnisse.
  7. Hosteurope: Ist ein Domainexperte mit über 6 Mio. registrierten Domains und bietet zusätzlich ein WHOIS Service an. Domains können gecheckt und sofort über Hosteurope registriert werden.
  8. CheckDomains: bietet .it Domains schnell und günstig zum kauf an mit oder ohne Webspace.
  9. domainforum: Ist ein Forum wo Domainer ihre Domains privat zum verkauf anbieten. Sind recht Interessante Domains zu finden. Wer zweistellige oder dreistellige Domains kaufen möchte, findet dort bestimmt welche.
  10. spydom: Auf spydom kann nach gelöschten .com und.de Domains mit Pagerank und Backlinks gesucht und sofort bei dem jeweiligen Webhoster gekauft werden.
  11. InterNetX: ist ein Hoster bei dem neben den Top Level Domains wie .com, .de, .net, .eu, .org, .name, .pro, .info, .biz und .arpa auch .me Domains gekauft werden kann.
  12. Nic.at:  Registra für Österreich.
  13. dns.lu: Registra für Luxemburg.
  14. domain-pacht.de: ist für alle, die keine Domain kaufen sondern gegen monatliche Kosten mieten möchten.

Zahlungsart

Ist bei allen Webhostern die gleiche. Es kann über Banküberweisung, Lastschrift, per Rechnung, Paypal, Kreditkarte oder mit Paysafecard gezahlt werden.

 Laufzeit:

6 oder 12 Monate

 

Domain Angebot

.... Bei Interesse an einer Domain können Sie hier Ihr....



Angebot abgeben

Cookies

© 2014 SEO mit Keyworddomains

Please publish modules in offcanvas position.