Marketing Tipps

Um langfristig Erfolg mit dem eigenen Internetauftritt zu haben, muss dafür Sorge tragen, dass die Präsens gut sichtbar positioniert ist. Eine entscheidende Rolle spielen dabei die großen Suchmaschinen wie Google, Yahoo und MSN. Denn wer seine Seite dort weit oben platzieren kann, ist auf lange Sicht erfolgreich. Um einen langfristigen Erfolg zu erreichen, muss auf folgende Punkte geachtet werden.

  1. Ungefähr 90 % der Nutzer finden das gewünschte Angebot über Suchmaschinen.
  2. Ungefähr 90 % der Nutzer schauen nur auf die ersten 10 Suchergebnisse, da sie dort bereits fündig geworden sind.
  3. Ungefähr 70% der Nutzer haben die feste Absicht etwas zu kaufen. Unterschiedliche Möglichkeiten werden geboten, um die gewünschte Sichtbarkeit der eigenen Seite zu erreichen. An erster Stelle steht dabei die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO. Bei SEO geht es in erster Linie um die Verbesserung der Position in den Suchergebnissen. Diese geschieht über einen bestimmten Suchbegriff oder eine Suchwortkombination, die direkt mit der jeweiligen Homepage in Verbindung steht. Um aber erfolgreich eine Optimierung vornehmen zu können, sind Erfahrungen und Kenntnisse im SEO-Bereich erforderlich. Denn die Suchmaschinen arbeiten mit Suchmaschinenalgorithmen.


Unterschiedliche Tipps für erfolgreiches SEO Marketing

An erster Stelle sollte die Überlegung gestartet werden, ob die Seite lokal oder international erfolgreich sein soll. Denn darauf sollten die Suchmaschinenoptimierung und das Suchmaschinenmarketing aufgebaut werden. Dementsprechend gestalten sich die Backlinks, der Content, die Social Signals und die jeweilige Keywordstrategie. Gerade weltweit agierende Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Webseiten in vielen Ländern mit unterschiedlichen Sprachen verwalten zu müssen. Eine wichtige Grundlage für den Erfolg der Seite, sowie die globale Suchmaschinenoptimierung ist das Geo-Targeting. Damit wird das richtige Signal gesetzt, damit der internationale Nutzer direkt auf die richtige Seite gelangt. Nachfolgende Tipps zeigen auf, welche Punkte, sowohl bei SEO, wie auch bei SEM beachtet werden müssen:

1.Die Planung
Zu den wichtigsten seo marketing tipps gehört die Planung, gerade wenn es um sehr komplexe Projekte geht. Essentiell ist die Zieldefinition, die vor Projektbeginn klar dargestellt werden sollte. Folgende Fragen müssen beantwortet werden:

Welches Ziel hat das Projekt? Mit welchen Kennzahlen kann der Erfolg gemessen werden?

Im Vordergrund steht dabei aber nicht nur der weltweite Erfolg. Vielmehr sollte eine Ableitung der länderspezifischen Subziele daraus erfolgen. Um nicht für jedes Land eine eigene Strategie entwickeln zu müssen, sollten bei internationalen SEO Projekten Masterdokumente eingesetzt werden, die standardisiert wurden. Zudem sollte ein seo marketing tool Verwendung finden, welches das Gesamtprojekt umfasst.

2.Wahl der richtigen Domain
Seo marketing online benötigt eine bestimmte Domainstrategie. Hierbei gibt es zwei unterschiedliche Möglichkeiten, die sich auf den Wirkungskreis des Unternehmens beziehen. Wer internationale Geschäfte tätigen möchte, sollte eine Domain.com wählen. Die andere Möglichkeit sind individuelle Country Code Top Level Domains (ccTLDs) wie beispielsweise domain.de, domain.fr oder eine Generic Top Level Domain. Die Unterscheidung der einzelnen Länder erfolgt über Subdomains wie beispielsweise de.domain.com. Die jeweiligen Varianten haben natürlich auch ihre Vor- und Nachteile. Die klarsten Geo-Targeting Signale werden sicherlich mit ccTLDs an die Suchmaschinen übermittelt. Bei dieser Variante entstehen aber auch deutlich höhere marketing kosten. Daher sollten sich vorab Gedanken darüber gemacht werden, wie die seo marketing definiton aussehen soll, um die gewünschten Ziele zu erreichen und welches die praktikabelsten Lösungen sind.

4.Keywords, Backlinks und Texte
Einfache seo marketing tricks verbergen sich in der Erstellung von Backlinks, Texten und Keywordstrategien, die sich recht einfach umsetzten lassen. Wenn die grundlegende Zielsetzung der Seite festgelegt ist sollte geschaut werden, welche Keywords im Bezug zu den jeweiligen Produkten stehen und wie oft diese in Suchmaschinen eingegeben wurden. Verschiedene Tools im Internet geben schnell Auskunft. Die Struktur von Texten baut sich rund um die Keywords auf. Dabei sollte auf eine bestimmte Keyworddichte je Text geachtet werden. Zudem können die jeweiligen Keywords mit Backlinks ausgestattet werden. Diese leiten den Besucher der Seite direkt zum gewünschten Artikel. Das Hauptkeyword kann sich beispielsweise auf einen bestimmten Artikel beziehen, welcher die höchsten Umsätze generiert. Gerade bei der Suchmaschinenoptimierung ist wichtig, dass die Texte der Internetseite einzigartig bzw. unique content sind. Allerdings ist dieses mit großem Aufwand und Kosten verbunden.

5.SEO Marketing
Gerade das SEO Marketing sollte so gestaltet werden, dass eine individuelle Zielgruppenansprache geschaffen wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine lokale Seite handelt oder internationales SEO betreiben wird. Entscheidend sind die länderspezifischen Eigenschaften und die Sprache. Ein wichtiger Aspekt, der gerade bei SEO Marketing nicht vergessen werden darf, sind die unterschiedlichen sozialen Netzwerke. Hier besteht die Möglichkeit, das Unternehmen transparenter zu machen. Die Firma und das Unternehmen erhält ein Gesicht und bietet einen direkten Ansprechpartner. Um perfektes SEO Marketing zu betreiben, kommt der Unternehmer nicht daran vorbei, bei Google+, Facebook und Co. sein Unternehmen zu präsentieren.

Cookies

© 2014 SEO mit Keyworddomains

Please publish modules in offcanvas position.