SEO Tipps für die eigene Homepage

Ob Blog, Ratgeber oder Infoseite - in jedem Fall spielt SEO eine große Rolle. Um seine eigene Homepage auf Vordermann zu bringen, gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Diese reichen von Onpage Optimierungen wie Keywords und Meta Tags bis hin zum Linkbuilding auf anderen Seiten. In diesem Artikel möchte ich Ihnen die wirkungsvollsten Maßnahmen näherbringen.

 

Wertvolle Keywords

Von Keywords hat sicherlich jeder schon einmal gehört. Bei der praktischen Anwendung ist es wichtig, sich möglichst eine Nische zu suchen. Keywörter, die bereits durch eine große Konkurrenz besetzt sind, sollten vermieden werden. Außergewöhnliche Keywords bringen zwar nicht so viele Besucher. Dafür ist es jedoch einfacher, sich auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu platzieren. Genau darum geht es im Großen und Ganzen bei der Suchmaschinenoptimierung. Im Internet finden Sie unzählige Tools, die Ihnen bei der Suche nach den richtigen Keywords helfen. Geben Sie einfach das gewünschte Wort ein und Sie erhalten eine Reihe an weiteren, passenden Vorschlägen. Innerhalb eines Textes sollte das Keyword nicht öfter als 1,5% enthalten sein.

Organisches Linkbuilding

Beim Linkbuildung empfiehlt es sich, besonders aufzupassen. Oberste Priorität ist es, die Backlinks echt aussehen zu lassen. Wer zu schnell zu viele Links generiert, gefährdet sein Ranking. Bei unorganischem Aufbau können Abstrafungen von Google die Folge sein, das Ranking würde sinken. Deshalb sollten Sie über einen längeren Zeitraum Foren Accounts pflegen, damit die letztendlichen Backlinks organisch sind. Auch Gastartikel auf themenrelevanten Seiten eignen sich ideall Ebenfalls wird es von Suchmaschinen gerne gesehen, wenn Artikel auf einer Seite untereinander verlinkt sind und sich thematisch überschneiden.

Ladezeiten kurz halten

Zur technischen Optimierung gehört es, die Ladezeiten der Seite so kurz wie möglich zu halten. Dieser Faktor fließt ebenfalls in das Seiten Ranking mit ein. Videos sollten generell nur verlinkt werden, sodass die Datenmenge gering bleibt. Bei den Bildern lohnt es sich, die Dateein entsprechend zu komprimieren.

Weniger ist mehr

In Sachen SEO ist weniger oft mehr. Greifen Sie daher breitflächig zu verschiedenen Maßnahmen und wenden Sie diese in einem gemäßigtem, organischen Tempo an.

Cookies

© 2014 SEO mit Keyworddomains

Please publish modules in offcanvas position.