SEO Tipps für Online Shops

Mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung haben sich sicherlich die meisten Shop Betreiber schon auseinandergesetzt. Denn wer möchte nicht auf den begehrten Plätzen in den Google-Suchergebnissen ganz vorne stehen. Besonders attraktiv ist SEO, wenn nicht für jeden Klick oder jede Conversion Geld bezahlt werden muss. Dieses ist beispielsweise bei Preissuchmaschinen, AdWords und Affiliate-Marketing üblich. Denn SEO ist für Online Shops ein wichtiger, umsatzstarker Marketing-Kanal, bei dem das Kosten-Umsatzverhältnis hervorragend ist. Es stellt sich aber immer wieder die Frage was getan werden muss, um mit dem Online Shop mehr von SEO zu profitieren. Zusätzlich sollten Überlegungen angestellt werden, welche Rankingmöglichkeiten und SEO-Herausforderungen der Online Shop bereithält. Allerdings gibt es auch Techniken und Chancen die absolut vermieden werden sollten, gerade wenn es um die online Shop optimierung geht.

SEO Tipps für online Shop

Die unterschiedlichen Online Shops kämpfen immer wieder mit einer besonderen Art von „Dublicate Content“. Denn „Dublicate Content“ birgt gravierende Nachteile aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung. Der größte Nachteil zeigt sich darin, dass Google die Shopseite als billigen Abklatsch von Seiten mit gleichem Inhalt wertet. Dadurch ist ein gutes Ranking fast ausgeschlossen. Daher gilt: Wenn der Online Shop im organischen Bereich von Google gut gefunden werden soll, muss sichergestellt werden, dass im Shopsystem nur weinig Dublicate Content produziert wird.

SEO Text für den online Shop

Wer im Internet nach einem bestimmten Produkt sucht wird feststellen, dass auf unterschiedlichen Seiten der gleiche Content zu finden ist. Die Texte für das bestimmte Produkt sind absolut identisch. Die Grundlage für diese Texte sind Standardbeschreibungen der Hersteller, die von den Shopbetreibern mit copy und paste in den eigenen Online Shop eingefügt werden. Das ist aber nicht das, was Google unter „unique content“ versteht. Daher stellt sich die Frage, warum gerade die Seiten von XY angezeigt werden, wenn diese doch den gleichen Inhalt wie andere Seiten hat? Klar auf der Hand liegt daher, dass individuelle Produktbeschreibungen gebraucht werden. Allerdings ist auch klar, dass nicht für jedes Produkt eine eigene Produktbeschreibung verfasst werden kann, damit kein „Dublicate Content“ entsteht. Dieser Aufwand würde sich nicht rechtfertigen, da jeder Online Shop einen gewissen Anteil an „Dublicate Content“ vorweist. Dabei sollte auf die Gewichtung großen Wert gelegt werden. Dublicate Content der sich produktbedingt darstellt, sollte zu 80% vermieden werden. Es muss nicht für alle Produkte ein individueller Beschreibungstext erstellt werden. Viel wichtiger ist es, das richtigste Produkt zu wählen, welches beispielsweise am umsatzstärksten ist oder die besten Margen bereit hält. Gerade im seo online store wird sich schnell zeigen, dass die Positionierung deutlich besser ist und dadurch mehr Umsatz erwirtschaftet wird. Um das Maximum aus den individuell geschriebenen Produktbeschreibungen herauszuholen, sollten in den Datenfeedbacks für externe Internetseiten Herstellerbeschreibungen zum Einsatz kommen. Der Online Shop wird mit individuell geschriebenen Texten bestückt. Damit sind die Inhalte des seo online shop einzigartig und werden von Google belohnt.

Diebstahl von Content vermeiden

Gut geschriebene und individuell gestaltete Produktbeschreibungen sind sehr begehrt und werden mit copy und paste in die eigne Shopseite übernommen. Dieses ist besonders ärgerlich, da die Erstellung von Texten nicht nur Zeit, sondern auch Geld kostet. Der Texter hat sich die Mühe gemacht, den jeweiligen Text mit echtem Mehrwert zu versehen, hat Zwischenüberschriften und Auflockerungselemente integriert und dann taucht der gleiche Text an anderer Stelle auf. Der wertvolle Content ist nicht mehr einzigartig, sondern als Dubletten im Internet vorhanden. Der Grund für das fleißige kopieren von Texten liegt darin, dass selbst 2014 noch nicht jeder mit dem Urheberrecht vertraut ist. Denn durch das Kopieren von einzigartigen Texten kann es passieren, dass Google falsch beurteilt, welcher Text zuerst ins Netz gestellt wurde. Dieses hat zur Folge, dass die eigene Seite als Dublette gewertet wird. Das google Ranking verschlechtert sich dadurch deutlich. Um diesem entgegenzuwirken gibt es bei Google ein kostenloses Tool, welches den Contentdiebstahl entdeckt. Bei Google Alerts werden Textauszüge hinterlegt. Wenn eine indexierte Seite im Internet auftaucht und den gleichen, hinterlegten Content vorweist, erhält der Urheber eine E-Mail, um sofortige Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Wenn die Aufforderung der Entfernung des Textes an den Webseitenbetreiber keine Früchte trägt, sollte die Urheberrechtsverletzung direkt an einen Fachanwalt für Internetrecht weitergegeben werden. Dieser kann somit die nötigen Schritte einleiten.

Empfehlungsmarketing und Online-Reputation für online Shop

Gerade Kundenbewertungen nehmen einen hohen Stellenwert im seo online shop ein und sollten nicht unterschätzt werden. Neben den positiven Auswirkungen auf das Ranking, spielen Kundenbewertungen eine große Rolle bei der Gewinnung von Neukunden. Die öffentlich lesbaren Meinungen tragen dazu bei, ob der jeweilige Shop von einem Kunden besucht wird oder nicht. Daher sollten sich seo online store Betreiber ausgiebig mit der Online-Reputation befassen und die Nutzer dazu animieren, eine Bewertung auf relevanten Bewertungsportalen abzugeben.

Cookies

© 2014 SEO mit Keyworddomains

Please publish modules in offcanvas position.