Der Erfolg eines Unternehmens hängt nicht nur von der Kompetenz seiner Mitarbeiter und der angebotenen Produkten oder Dienstleistung ab, sondern auch von dessen Webpräsenz. Rund 15 Millionen Webseiten alleine in Deutschland tummeln sich im World Wide Web. Jede dieser Internetseiten möchte in die Top 10 der Suchmaschinenergebnisse. Denn nur ein Bruchteil der Internetnutzer klicken Seite zwei oder drei der Suchmaschinen-Ergebnissuche an. Angeklickt werden in der Regel nur die ersten zehn Ergebnisse, der Rest bleibt unbeachtet. Mit Suchmaschienenoptimierung kann die eigene Internetseite (wieder) in die Top 10 der Suchmaschinenergebnisse platziert werden. Dies führt unweigerlich dazu, dass mehr Besucher angelockt werden damit mehr Umsatz generiert werden kann. Wir als Agentur helfen Ihnen dabei, dass Ihre Homepage gefunden wird.

Was ist SEO Optimierung?

Suchmaschinenoptimierung gehört zu der effektivsten Form des Internetmarketings. Der Grund: Nur, wenn eine Internetseite im Internet gefunden wird, kann sie einen bedeutenden Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens leisten. Über 90 Prozent der Internetnutzer suchen in den Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Co. nach relevanten Informationen und Produkten. Relevant sind zumeist nur die ersten zehn Ergebnisse, denn kaum einer macht sich die Mühe und blättert auf die zweite, dritte oder gar vierte Seite der Ergebnisliste.

Um bei den Suchmaschinen wie Google & Co. weit oben zu sein, bedarf es neben einem ansprechenden Internetauftritt umfangreiche SEO-Maßnahmen, die nach den Normen der Suchmaschinen durchgeführt werden und die Internetseite optimieren.

Suchmaschinen sind ein wichtiger Faktor, aber nicht der Einzige. Auch Internetnutzer, das heißt, ihre Bedürfnisse, sind für den Erfolg einer Internetseite von enormer Bedeutung. Aus diesem Grund muss das Angebot einer Website auf die Zielgruppe zugeschnitten sein. Der schönste Webauftritt bringt nichts, wenn die Zielgruppe nicht erreicht wird. All diese Schritte bezüglich der Übersichtlichkeit, des Aufbaus, der Bedienbarkeit, des Inhalts, der einfachen Suchfunktion, der Sicherheit und der Funktionalität einer Internetseite werden als SEO-Maßnahmen („Search Engine Optimization“) bezeichnet.

Über Uns

  • SEO Agentur Als SEO Agentur bieten wir Ihnen eine professionelle Optimierung Ihrer Internetseite an.
  • Service Hier finden Sie Informationen was wir neben einer SEO Optimierung noch alles als Agentur anbieten.
  • Preise Unsere Preise zu den unterschiedlichen Paketen sind hier zu finden. Für eine auf Erfolgsbasis abhängige Optimierung bitten wir eine Anfrage zu stellen um Ihnen ein Angebot erstellen zu können.

Unsere Optimierungsmaßnahmen mit Tipps im Überblick:

Das wirtschaftliche Potential des Internets ist beinahe grenzenlos. Im Vergleich zu lokalen Geschäften sind die Kosten für einen Internetbetrieb sehr gering. So liegt das Risiko ziemlich niedrig, die Gewinnchancen jedoch sehr hoch. Mit Hilfe einer professionell aufgebauten Landingpage lässt sich die Konversionsrate erheblich verbessern. Doch wie definiert man eine Optimierung der Landpage überhaupt? Folgend die wichtigsten Tipps zur Optimierung einer Landingpage.

Um eine Keyworddomain auf die ersten Plätze der Suchmaschinenergebnisse zu bringen, müssen die Keywords optimiert werden. Scheinbare Kleinigkeiten entscheiden über den Erfolg oder Misserfolg einer Seite im Ranking. Um welche Kleinigkeiten es geht, erkläre ich in meinem Video mit Schritt-für-Schritt-Anleitung von der Keyword-Recherche bis hin zum Aufbau der Webseite und der Contenterstellung.

Fehler bei der Optimierung – Wenn das Ranking ausbleibt
Auch scheinbar gut ausgewählte Keywords führen mitunter nicht zum gewünschten Erfolg oder sogar zur Abstrafung – zum Beispiel im Zuge des EMD-Updates. Willst Du Deine Keywords optimeren, dann heißt es genau aufpassen und genau hinschauen.

Das Content Management System Joomla bringt bereits in der Standardeinstellung verschiedene Möglichkeiten für die Suchmaschinenoptimierung mit. Ergänzt werden diese durch verschiedene SEO Plugins, die weitere Einstell- und Analysemöglichkeiten bieten, um die Platzierung der Website in den SERPs zu optimieren.

Joomla SEO in der Standardinstallation

Guter Content ist die Grundlage jeder Suchmaschinenoptimierung, Joomla bringt in der Basisinstallation zusätzlich einige SEO Einstellmöglichkeiten mit. Diese sind im Bereich der Konfiguration, im Menüeintrag oder in den Metadatenoptionen zu finden. Waren die Features anfangs noch sehr schlicht, gibt es seit Joomla 2.5 SEO Optimierung mit ausgeweiteten Möglichkeiten. So kann zum Beispiel die Position des Seitennamens im Seitentitel festgelegt werden.

Im Bereich der Onpage Optimierung bietet Drupal wie die meisten CMS verschiedene Möglichkeiten an, sogenannte Drupal SEO Module bieten effiziente Hilfsmittel, die zusätzlich zur Standardinstallation eingesetzt werden können.

Drupal und die Suchmaschinenoptimierung

Verschiedene Gründe machen das Content Management System Drupal für die Suchmaschinenoptimierung besonders gut geeignet. Dazu gehört zum Beispiel die Tatsache, dass das System in weiten Teilen frei konfigurierbar ist und sich so gut an die Anforderungen der Onpage Optimierung anpassen lässt. Bereits die Standardinstallation liefert gute Bedingungen für eine Auffindbarkeit durch die Suchmaschinen, wird diese Installation mit hochwertigem Content gefüllt und werden die weiteren Regeln der SEO-Optimierung beachtet, sind erfolgreiche Platzierungen keine Zauberei.

Wordpress gehört zu den beliebtesten Content Management Systemen und bietet dem Anwender mittlerweile verschiedene SEO Plugins zur Optimierung an. Bereits ohne zusätzliche Features werden die Websites suchmaschinenfreundlich erzeugt und können anschließend flexibel erweitert werden.

Wordpress SEO optimieren – Grundsätzliches

Auch ohne Plugin können aus Permalinks mit wenigen Mausklicks sprechende URLs erzeugt werden und es lässt sich einiges mehr tun, um die Website suchmaschinenfreundlich zu gestalten. Dazu gehören zum Beispiel Links- und Bildbeschreibungen, die richtig angewandt die Platzierung zusätzlich verbessern können. Wird zusätzlich optimierter Content eingepflegt, sind die Grundvoraussetzungen für gute Positionen in den SERPs geschaffen.

Content Management Systeme wie Typo3 bieten verschiedene Möglichkeiten der SEO Optimierung zum Beispiel durch Plugins oder Extensions. Auch hier gilt, dass man das Motto Qualität statt Quantität nie aus den Augen verlieren sollte.

CMS Tools für die Typo3 Optimierung

Typo3 stellt verschiedene hilfreiche Tools zur Verfügung, mit denen die Seite und ihre Inhalte optimiert werden können. Je sauberer Inhalte und Seitenaufbau, umso einfacher wird auch die Optimierung für die Suchmaschinen. Mit einem Typo3 SEO Plugin können viele Abläufe vereinfacht werden, so zum Beispiel die Anwendung von sprechenden URLs oder die Erzeugung suchmaschinenfreundlicher Bildnamen durch eine Typo3 SEO Extension sowie die professionelle Keyword-Recherche und Titelanalyse

Mit der Offpage SEO Optimierung formt man die Reputation einer Website, also deren Außenwirkung. Dies geschieht nur in sehr geringem Maß auf der Seite selbst, sondern vielmehr durch Linkbuilding oder die Verbreitung über Social Media Kanäle.

Formen des Linkbuilding

Über das Linkbuilding werden hochwertige Backlinks erzeugt, das sind Links, die von einer fremden Website auf die Inhalte der Domain verweisen. Um diese Backlinks zu erzeugen, gibt es mehrere Methoden, so zum Beispiel Linktausch, Blogkommentare oder Linkkauf. Diese Methoden können allerdings auffallen und von Google als unnatürlich eingestuft werden was wiederum zu einer Abwertung der Seite führen kann. Die Suchmaschinen berücksichtigen dabei zum einen die Quantität der erzeugten Links als auch deren Qualität. Als Qualitätsmerkmale für Backlinks gelten Themenrelevanz zwischen verlinkender Webseite und Linkziel, der verwendete Anchor Text oder die Linkposition im Text.

Die SEO Onpage Optimierung bezeichnen die Optimierungsmaßnahmen, die auf der Website selbst stattfinden und die dazu dienen, das Ranking in den Suchergebnissen und die Anzahl der Besucher zu erhöhen. Zusammen mit der Offpage Optimierung entsteht eine organische Suchmaschinenoptimierung.

Quellcodes und neue Inhalte

Eine einwandfreie Programmierung und Inhalte mit Themenrelevanz und den richtigen Keywords bilden die Grundlagen des On Page SEO. Auf der technischen Seite spielen zum Beispiel saubere Quellcodes, XML-Sitemaps, die robot.txt zur Steuerung der Suchmaschinen-Crawler oder auch die Canonical Tags eine entscheidende Rolle. Auch die Benutzerfreundlichkeit ist Teil der Seitenoptimierung.

Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung, die von der SEO-Agentur oder dem Seitenbetreiber ausschließlich deshalb eingeleitet werden, um die Anzahl der Seitenbesucher zu erhöhen, steht die organische Suchmaschinenoptimierung gegenüber. Gemeint ist der natürliche Aufbau einer Suchmaschinenrelevanz und damit einer guten Platzierung in den SERPs durch themenverwandte Inhalte und passende Backlinks. Diese Form der SEO Optimierung gilt als nachhaltiger und wirkungsvoller, braucht aber dafür etwas mehr Zeit.

Hier sind Tipps und Tricks um Videos auf der eigenen Website, Blogs oder auf Videoplattformen wie Youtube.com, Vimeo.com, Myvideo.de, Metacafe.com, Clipfish.de, Sevenload.com zu optimieren.

Folgend die wichtigsten Grundlagen um ein Video erfolgreich auf der eigenen Homepage zu optimieren.

Produkte in Online-Shops in Top-Positionen optimieren

Analysiert man Produktseiten von Online-Shops auf Top-Positionen anhand ihrer Produktbeschreibungen, stellt sich heraus, dass neben dem Hauptkeyword, dass das Produkt beschreibt, auch jede Menge themenrelevante Begriffe verwendet werden. Das muss nicht einmal Absicht sein, sondern ergibt sich gerade in Produktbeschreibungen oft durch den Inhalt. Im Ergebnis ranken diese Seiten jedoch ausgesprochen gut, da sie die Anforderungen der LSI an eine semantisch optimierte Webseite erfüllen.

Interesse geweckt

.... an einer SEO Optimierung? Wir helfen gerne...

Kontakt

Interesse geweckt

.... an einer eigenen Webseite? Wir helfen gerne...

Kontakt

Please publish modules in offcanvas position.